Paare in Begegnung

Eine verbindende Reise

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die in einer Paarbeziehung leben und sich als Paar anmelden.

Der Körper des eigenen Partners / der eigenen Partnerin ist wohlvertraut. Manchmal ist es viele Jahre oder sogar Jahrzehnte her, einen anderen Körper berührt zu haben. Vielleicht gibt es den Wunsch, dies wieder einmal zu erfahren. Aber wie geht es meinem geliebten Partner bzw. meiner geliebten Partnerin damit? Und wie geht es mir damit, meine Partnerin oder meinen Partner in der Berührung mit anderen zu erleben?

In unserem Seminar “Paare in Begegnung” gibt es die Möglichkeit, sich als Frau, als Mann und als Paar gegenüber anderen in kleinen, selbst bestimmten Schritten zu öffnen. Vom Beginn am Donnerstagabend bis zum Hauptritual am Samstagabend gibt es einen fein abgestimmten Spannungsbogen, den jedes Paar im ganz eigenen Tempo gehen kann. Alle Rituale sind dabei so konzipiert, dass es immer möglich ist, die Größe eines Schrittes selbst zu bestimmen oder auch gar keinen Schritt zu gehen ohne auf das Ritual und den damit verbundenen Genuss verzichten zu müssen.

Obwohl die Öffnung gegenüber anderen Paaren das Thema dieses Seminars ist, stehen die Erlebnisse innerhalb der eigenen Partnerschaft im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Rituale sind so konzipiert, dass alles unter den Paaren einvernehmlich und nicht öffentlich abgestimmt wird.

In diesem Seminar werden zwar auch einige ca. halbstündige Massagen vermittelt, aber daneben gibt es viele andere Formen und Möglichkeiten der Berührung und Nicht-Berührung (eine besondere Überraschung), etwas Tanz und Meditationen. Für die Massagen erhalten Sie eine verständliche Anleitung für zu Hause.

Ablauf:
Wir beginnen am Donnerstagabend um 17 Uhr und beenden das Seminar am Sonntag um ca. 15 Uhr. Der Ablauf ist so gestaltet, dass jeder Tag am Abend einen schönen sinnlichen Abschluss hat. Die Begegnungen finden überwiegend auf dem Boden statt, wir haben Matratzen und Meditationskissen.

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 16, also acht Paare begrenzt (Mindestteilnehmerzahl fünf Paare). Dadurch sind wir in der Lage, Sie individuell zu unterstützen. Außerdem ist es uns sehr wichtig, dass jedes Paar für sich ausreichend Platz findet, um während der Rituale wirklich ungestört bei sich sein zu können. Unser Seminarraum hat eine Größe von 100 qm.

Ort:
Wir haben einen wunderschönen Seminarraum im Hof Oberlethe bei Oldenburg/Bremen, mit Holzfußboden und Dachschrägen. Das Haus verfügt über sehr ansprechende Doppelzimmer.

Nächster Termin:
22.-25.09.2022

Kosten in 2022:
Der Normalpreis beträgt pro Person 280€, mit Frühbucherrabatt, d.h. bei Anmeldung bis zum 01.09.2022, 240€ zzgl. Übernachtung und Vollverpflegung im Seminarhaus.

Corona:
Natürlich werden gezahlte Teilnahmegebühren erstattet, wenn die Veranstaltung, aus welchen Gründen auch immer, abgesagt werden muss.

>Anmeldung und Fragen<

© Copyright 2021, SINNESWANDEL-N®,
alle Rechte vorbehalten

Foto: Bob Brewer auf Unsplash (verändert, lizenzfrei)