Tao der Massage

Teilnehmerstimmen

Manu (47) & Stefan (50) aus Niedersachsen (Oktober 2021, Hof Oberlethe):
Wir waren das erste Mal bei einem “tantrischen” Seminar “TAO der Massage”. Wir hatten vorweg wenig Ahnung was auf uns zukommen würde und waren dementsprechend aufgeregt. Die Aufregung wurde uns – durch die herzlichen, einfühlsamen und liebevollen Seminarleiter – rasch genommen. Die 4 Tage waren sehr intensiv und gleichzeitig sehr entspannend. Wir fühlten uns von Katrin und Michael jederzeit bestens aufgehoben. Das Seminar hatte einen sehr gut durchdachten Ablauf, von dem jedes Paar individuell abweichen konnte. Für uns als “Neulinge” in diesem Gebiet ein absolut toller Einstieg in die Welt des achtsamen & sinnlichen Umganges mit seinem Partner und den anderen Teilnehmern, die uns ein wenig fehlen… Das war nicht der letzte Kurs bei euch.
Vielen Dank liebe Katrin und lieber Michael

Friedhelm (52) aus Niedersachsen (Oktober 2021, Hof Oberlethe):
Es war eine wunderbare Zeit, mit tollen Menschen und einer kompetenten Seminarleitung, die sich jederzeit flexibel auf die Bedürfnisse einzelner einlassen konnte, ohne dabei den Blick auf die gesamte Gruppe zu verlieren. Das Wissen zum Thema der Tao-Massage wurde auf angenehme Weise undogmatisch und einfühlsam vermittelt. So wurde jede und jeder dort abgeholt wo sie oder er einstieg und alle hatten die Möglichkeit auf ihre Weise sich mit den Inhalten anzufreunden und auseinanderzusetzen. Es war teilweise eine körperliche Herausforderung die jedoch im Verlauf der gemeinsam erlebten Ereignisse immer weniger von Bedeutung war. Eine großartige Abschlußzeremonie war der krönende Höhepunkt. Sie hat wohl uns, allen TeilnehmerInnen einen kräftigen Energieschub für den Alltag mitgegeben, und so wird sie uns wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben. Eine gelebte Achtsamkeit und ein wertschätzendes Miteinander waren in diesem scheinbar zeitlosem Raum, immer gegenwärtig. Ich danke euch!

J. & U. (Oktober 2021, Hof Oberlethe):
Michael und Katrin führten uns charmant und natürlich in die Tao-Massage ein. Für den Beginn der Winterzeit war es ein wunderbares innehaltendes und warmes Seminar, bei der lehrreiche und genussvolle Zeiten ineinander flossen. Jeden Tag wurde ausführlich massiert, dabei stand das Lernen, das Geben und Nehmen in einem ausgewogenen Verhältnis. Die ruhige und gelassene Art von Michael und Katrin war sehr angenehm und wir spürten bei ihnen, dass dies für sie ein Herzensanliegen ist. Dies übertrug sich auf die Gruppe und liess ein harmonisches, achtsames und liebevolles Miteinander entstehen. Es gab keine einzige kritische Situation, sondern Harmonie, in der jeder so sein konnte, wie es ihm und seiner momentanen Befindlichkeit entsprach.

Aurelia (47) aus Hamburg (August 2021, Hof Oberlethe):
Die Tao Massage habe ich als eine sehr achtsame und liebevolle Ganzkörpermassage kennen gelernt. Katrin und Michael haben alles sehr klar, ruhig und sehr offen angeleitet. Es war wunderschön und ich kann sagen, dass ich sehr glücklich bin, diese Art der Berührung kennen gelernt zu haben. Es war auch eine sehr besondere und innige Zeit mit meinem Partner, dem ich an dieser Stelle danken möchte, dass er sich ohne Vorkenntnisse darauf eingelassen hat. Für mich hat sich ein Tor zu einer sehr schönen, sanften und sinnlichen Welt geöffnet. Sie ist nun auch Teil meiner Welt geworden. Auch das Seminar Haus Hof Oberlethe ist sehr schön und empfehlenswert.
Ich kann das Seminar so gut weiterempfehlen, auf dass es mehr Liebe und achtsame Berührung in der Welt gibt.
Danke liebe Katrin und lieber Michael

Sara (34) & Jens (51) aus Hamburg (Oktober 2019, Wilde Rose):
Wir sind sehr froh, dass wir am Taomassage-Seminar teilgenommen haben. Die warmherzige und achtsame Vorgehensweise von Michael und Katrin
macht es einem extrem leicht, sich darauf einzulassen und loszulassen.
Das Seminar ist gut strukturiert und in einzelne Massage-Module unterteilt, die aufeinander aufbauen, so dass man gut folgen kann und die Abschnitte nicht zu überladen sind.
Toll fanden wir, dass Michael und Katrin mit ihren leisen und ruhigen Anweisungen durch die Massagen begleitet haben, so dass immer nachzuvollziehen war, welche Berührung oder Streichung an der Reihe war. So hat der letzte Seminarabschnitt, bei dem die ganze Massage am Stück durchgeführt wurde, großen Spass gemacht und nicht zu Stress geführt.
Man spürt, wie viel Liebe und Herzblut die beiden in das Seminar gegeben haben. Es herrschte zudem immer ein wertschätzender und achtsamer Umgang in der gesamten Gruppe.
Das ausführliche und gut beschriebene Skript, in dem die einzelnen Massage-Schritte erklärt werden, macht Lust darauf, gleich zu Hause mit der Massage fortzufahren.
Wir empfehlen das Tao-Massage-Seminar von Herzen weiter und werden sicherlich erneut teilnehmen.

Ein Paar aus NRW (Oktober 2019, Wilde Rose):
Nach ersten Erfahrungen in der Tantra-Massage haben uns Katrin und Michael mit der Tao-Massage eine weitere, noch wunderbarere und praktikable Massagewelt eröffnet. Mit Einfühlsamkeit und Achtsamkeit wurden die Massagesequenzen vorgeführt, die wir dann angeleitet nachvollziehen konnten.
Die ruhige, aber auch klare Anleitung unterstützte den Masseur in den Abfolgen der Massage und ließ für den Massierten weiten Raum zum Entspannen und Wohlfühlen. In die ergänzenden Meditationen konnte man sich leicht einfinden. Die Seminarunterlagen geben uns die Möglichkeit die Massagen nachzuvollziehen. Der Seminarort „Wilde Rose“ gab mit den liebevoll gestalteten Räumen und dem vegetarischen Essen den idealen Rahmen für das Seminar.
Katrin und Michael haben mit diesen Tagen unsere Zweisamkeit bereichert.

Elena (43) & Peter (45) aus Sachsen (Oktober 2019, Wilde Rose):
Wir haben bei der „Wilden Rose“ ein wunderschönes Tao–Wochenende mit euch erlebt. Unter eurer Anleitung war das für uns ein Eintauchen in eine
andere Welt voller Entspannung, Ruhe, achtsamen Begegnungen und Berührungen. Tanz, Sinnlichkeit und verschiedene Meditationen waren ebenso feste Bestandteile dieses Seminars.
Wir waren eine tolle Gruppe. In dieser liebevollen Umgebung, wo es um Empfindungen, Emotionen und Intimität ging, haben wir uns wohlgefühlt.
Durch die ruhige und natürliche Art von euch und euren liebevollen Umgang miteinander entstand eine vertrauensvolle Atmosphäre. Eure respektvolle
und ruhige Art untereinander bei der Begrüßung und Vorführung hat uns sehr beeindruckt.
Bei der geführten Hin- und Rückrunde konnte man sich voll der Sinnlichkeit der Massage hingeben, ohne über den Ablauf nachzudenken. Auch die Musikauswahl von euch war super.
Wir sind euch für diese wunderbare Erfahrungsehr dankbar und können euch von ganzem Herzen weiter empfehlen.

© Copyright 2021, 2022, SINNESWANDEL-N®,
alle Rechte vorbehalten

Foto: Erik Karits auf Unsplash (verändert, lizenzfrei)